1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Motor mobil

im test: VW Amarok

"Amarok" steht in der Sprache der in Nordkanada und Grönland beheimateten Inuit für den Wolf. Welcher Name könnte also besser zu einem ungezähmten, freiheitsliebenden Wolfsburger Modell passen?

Video ansehen 05:47
Als Pick-Up zählt der Amarok zu den eher ungewöhnlichen VW-Modellen. Und er soll das - vor allem auf dem amerikanischen Kontinent so beliebte - Mittelklasse Pick-Up-Segment aufmischen. In diesem Fahrzeugsegment werden jährlich rund zwei Millionen Fahrzeuge zugelassen. Die große Stärke des Amarok sind seine sparsamen Motoren. Aber auch seine einfach zu beladene Ladefläche setzt neue Maßstäbe. motor mobil hat den Wolf getestet.