1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Amerika

Im Schutze des Urwaldes

Unkontaktierte Indigene des Pano-Volkes in Brasilien (Foto: Gleison Miranda/FUNAI/Survival sowie einen Link zu www.uncontactedtribes.org/fotosbrasilien)

Fünf Indigene blicken skeptisch zum Helikopter am Himmel, von dem aus der Fotograf dieses Foto geschossen hat. Sie leben mitten im tiefsten brasilianischen Urwald und sollen der Volksgruppe der Pano angehören, sagen Ethnologen. Sie unterhalten keinen Kontakt zur Außenwelt - oder keinen Kontakt mehr. Laut Ethnologen sollen es die Nachfahren jener Indigenen sein, die während des Kautschuk-Booms vor über 100 Jahren grausam abgemetzelt wurden. Auch die Pano sind bedroht: Goldsucher und Holzfäller, Straßenbauprojekte, die Erschließung von Flächen für die Landwirtschaft - all das lässt den Lebensraum der Indigenen schrumpfen und drängt sie weiter zurück. (ahe)