1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Umwelt

Im Porträt - Julia Ruscher, Mathematikerin

Julia Ruscher ist 21 Jahre alt. Sie lacht gern, sie geht gerne Kaffee trinken, sie ist eben eine ganz normale 21-jährige. Aber Julia Ruscher ist auch ein Mathe-Genie.

default

Ihre Leidenschaft sind stochastische Prozesse, Theorien über das Wachstum von Populationen. Dazu gehört das Bevölkerungswachstum beim Menschen genauso wie die Vermehrung von Kaninchen.

Kurz nach dem Abitur hat sie das Vordiplom an einer Fernuniversität in Mathematik bestanden, bei Mathematik-Olympiaden landete sie meist ganz vorne. Jetzt studiert sie mit einem Stipendium an der Berlin Mathematical School, schreibt bereits an ihrer Diplomarbeit und ist gleichzeitig in Forschungsprojekte in Israel und den USA eingebunden.

Als Top-Nachwuchswissenschaftlerin hat Julia Ruscher natürlich viele Angebote aus dem Ausland. Doch sie will zunächst einmal in Berlin blieben, hier genieße sie zur Zeit beste Forschungsbedingungen, so sagt sie. PROJEKT ZUKUNFT hat die Mathematikerin einen Tag lang begleitet.

Audio und Video zum Thema