1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Im Parlament verhauen - Heftiger Schlagabtausch zwischen Abgeordneten in Kiew

Heftige Auseinandersetzungen in Kiew. Eierwürfe und Rauchbomben im Parlament. Anlass des emotionalen Streits war die Abstimmung über ein Militärabkommen mit Russland, das der Ukraine einen Rabatt von umgerechnet 30 Milliarden Euro bei den Gasverträgen einbringen soll - und den Russen im Gegenzug erlaubt, ihre Schwarzmeerflotte noch mehr als 30 Jahre auf der ukrainischen Halbinsel Krim zu stationieren. Die Opposition wirft der Regierung den ausverkauf des Landes vor.

Video ansehen 01:07