1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Im Osten nicht angekommen

Ostdeutschland hat nach Einschätzung des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) in den Jahren des konjunkturellen Aufschwungs nicht aufholen können. Die Schere zwischen Ost und West gehe sogar wieder auseinander, sagte der IWH-Konjunkturchef Udo Ludwig der «Leipziger Volkszeitung» (Mittwoch). So liege das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf nach wie vor bei rund 67 Prozent des Westniveaus. Das liege vor allem daran, dass der Aufschwung der vergangenen Jahre im Osten nicht voll angekommen sei.