1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Interview

Im Gespräch: Der Historiker Karl Schlögel

Was in Teilen im Osten der Ukraine stattfindet „ist eine spezifische Form der Kriegsführung“, sagt der Historiker Karl Schlögel im DW-Interview. Durch diese „asymmetrische Kriegsführung“ werden aus seiner Sicht ganze Städte und Bewohner durch bewaffnete Gruppen organisiert unter Druck gesetzt, mit dem Ziel die Situation in der Ukraine zu destabilisieren.

Video ansehen 12:06