Illegaler Handel mit Lapislazuli blüht | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 06.06.2016
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Illegaler Handel mit Lapislazuli blüht

In Afghanistan gibt es die größten Vorkommen des blauen Halbedelsteines Lapislazuli. Obwohl der Handel mit den Steinen verboten ist, verdienen Kriminelle daran Millionen.

Video ansehen 01:59
Jetzt live
01:59 Min.