1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ikea wächst auch in der Krise

Der weltgrößte Möbelkonzern Ikea wächst in der Wirtschaftskrise stärker als erwartet. Das Unternehmen habe im aktuellen Geschäftsjahr 2009/10 (31. August) seinen Umsatz um 7 bis 8 Prozent gesteigert, berichtete der neue Konzernchef des weltweit agierenden Herstellers und Händlers, Mikael Ohlsson, in einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur dpa. Im vorigen Geschäftsjahr 2008/09 hatten die Zahlen nahezu stagniert, die Ikea-Gruppe hatte lediglich ein weltweites Umsatzplus von 1,4 Prozent auf 21,5 Milliarden Euro genannt. Doch ab dem Sommer habe das Geschäft "dramatisch aufgeholt" und über den internen Planungen gelegen, sagte Ohlsson.