1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

IG Metall will nicht nur über Lohn verhandeln

Die Industriegewerkschaft Metall will die nächste Tarifrunde nicht auf die Bezahlung reduzieren. Wichtig seien unter anderem auch Weiterbildung, Qualifizierung und Arbeitszeitkonten, erklärte der Zweite Vorsitzende, Berthold Huber, am Samstag (22.10.2005) in Mannheim. "Man darf sich diesen Fragen nicht entziehen, wir brauchen für ihre Regelung zukunftsfähige Tarifverträge", hieß es in der Mitteilung. Die Verträge müssten auch Regelungen über Arbeitszeitkonten enthalten, um Familie und Beruf zu vereinbaren oder vorzeitig aus dem Berufsleben auszuscheiden. Die Tarifverhandlungen mit den Metall-Arbeitgebern beginnen im Februar 2006.
  • Datum 22.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7Kxz
  • Datum 22.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7Kxz