1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

IG Metall stellt Forderungen an möglichen Opel-Investor

Die Gewerkschaft IG Metall will in den kommenden Tagen Forderungen formulieren, für den Fall das ein Investor beim angeschlagenen Autobauer Opel einsteigt. Damit wolle die Gewerkschaft die Interessen der Opel-Mitarbeiter sichern, wie der Frankfurter IG-Metall-Bezirkschef und Opel-Aufsichtsrat Armin Schild der Zeitung "Thüringer Allgemeinen" vom Montag sagte. Wichtig sei vor allem, dass es beim Einstieg eines fremden Geldgebers keine Kündigungen gebe sowie das technische Potenzial im Unternehmen bleibe und weiterentwickelt werde. Es gebe bereits "Gespräche mit spannenden Investoren", sagte Schild.