1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

IG Metall setzt Warnstreiks fort

Mit weiteren Warnstreiks will die IG Metall heute (Dienstag) im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen. Mehrere tausende Beschäftigte in etwa 190 Betrieben sind laut Gewerkschaft in Nordrhein-Westfalen aufgerufen, ihre Arbeit niederzulegen. Geplant sind unter anderem Kundgebungen in Bielefeld, Bochum, Dortmund, Duisburg und Essen. Weitere Warnstreiks in mehreren hundert Unternehmen sollen bis Ende der Woche folgen. Die Gewerkschaft fordert acht Prozent mehr Lohn und Gehalt. Die Arbeitgeber haben 2,1 Prozent plus eine Einmalzahlung angeboten.