1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ifo-Institut sieht in Gesundheitsreform nur kurzfristige Effekte

Die geplante Gesundheitsreform wird nach Einschätzung des Münchner ifo Instituts zunächst nur kurzfristige Einspareffekte bringen. Die derzeit bekannten Maßnahmen könnten lediglich dazu dienen, die Ausgaben im Griff zu halten, sagte ifo-Sozialexperte Martin Werding am Montag der dpa in München. Auf längere Sicht seien weitere strukturelle Reformen erforderlich, um die Arbeitgeber zur Schaffung von mehr Arbeitsplätzen zu bewegen. Zu begrüßen sei die Diskussion um mehr Wettbewerb im Gesundheitswesen.

  • Datum 21.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3skY
  • Datum 21.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3skY