1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ifo-Index: Geschäftsklima kaum verändert

Der ifo-Geschäftsklimaindex, der als Frühindikator für die Entwicklung der Wirtschaft gilt, ging im April von 108,6 minimal auf 108,5 Punkte zurück - der erste Rückgang seit Oktober vergangenen Jahres.

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Mai erstmals seit Monaten geringfügig verschlechtert, wie das ifo Institut für Wirtschaftsforschung nach seiner Umfrage unter 7000 Managern am Freitag in München mitteilte. Dies ist der erste Rückgang nach zuletzt sechs Anstiegen. Von Reuters befragte Ökonomen hatten mit 108,3 Zählern gerechnet. "Die deutsche Wirtschaft bleibt auf Kurs", erklärte Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn dennoch. Die Führungskräfte beurteilten ihre Lage etwas besser, aber ihre Geschäftsaussichten etwas schlechter als im Vormonat.

Die deutsche Wirtschaft befindet sich derzeit im Aufschwung, hat aber zuletzt wieder mehr Gegenwind gespürt. So hat sich das Wachstum zu Jahresanfang wegen schwächelnder Exporte mehr als halbiert. Das Bruttoinlandsprodukt legte von Januar bis März durch den anhaltenden Konsum- und Bauboom um 0,3 Prozent zum Vorquartal zu. Ende 2014 hatte es noch zu einem Plus von 0,7 Prozent gereicht.

ul/wen (dpa, rtr)

Die Redaktion empfiehlt