1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ifo hebt Prognose an

Das Münchner ifo Institut hat seine Wachstumsprognose für 2006 erneut angehoben und rechnet nun mit einer Zunahme von bis zu zwei Prozent. "Wir erwarten ein Wachstum zwischen 1,5 und zwei Prozent, sagte Gebhard Flaig, Leiter der ifo- Konjunkturabteilung der Zeitschrift "EURO am Sonntag". Damit liege die ifo-Prognose über den Erwartungen der Bundesregierung, die mit maximal 1,8 Prozent Wachstum rechne. Erst Mitte Dezember hatte das ifo Institut seine Prognose auf 1,7 Prozent angehoben. Im gemeinsamen Herbstgutachten waren die führenden Forschungsinstitute, darunter auch ifo, noch von 1,2 Prozent Wachstum ausgegangen.

  • Datum 06.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7l3u
  • Datum 06.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7l3u