1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

IFA endet mit Rekordvolumen bei Aufträgen

Die Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin verbucht zum Abschluss erneut einen Rekord. Der Handel bestellte auf der Elektronikmesse Waren im Wert von 3,5 Milliarden Euro, wie die Messe Berlin GmbH am letzten Messetag am Mittwoch mitteilte. Das entspreche einem Plus von neun Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Zahl der Besucher an den sechs Messetagen stieg demnach um fünf Prozent auf insgesamt 235 000, darunter 125 000 Fachbesucher (plus 8 Prozent). Bei der gemessen an der Fläche weltgrößten Messe für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik haben in diesem Jahr 1423 Aussteller ihre Produkte gezeigt, darunter auch Hausgeräte.