1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

iele Tote befürchtet - Nach dem schweren Erdbeben in Haiti

Es war ein gewaltiges Beben, dass den Karibik-Staat Haiti erschüttert hat, 13 Stunden ist das jetzt her, und noch ist das Ausmaß der Katastrophe nicht absehbar. Weite Teile der Hauptstadt Port-au-Prince sind zerstört, vermutlich liegen tausende Menschen unter den Trümmern. Das Beben hatte die Stärke 7, es war das schwerste seit mehr als 200 Jahren in der Region. Es trifft ein Land, das zu den ärmsten der Welt gehört.

Video ansehen 01:59