1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

IEA erwartet Rückgang der Ölnachfrage

Die weltweite Ölnachfrage wird nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur (IEA) 2008 erstmals seit 25 Jahren rückläufig sein. Im kommenden Jahr sei dagegen wieder mit einem Anstieg zu rechnen, teilte die Organisation am Donnerstag mit. Die Prognose der IEA beruht auf der Annahme, dass sich die Weltwirtschaft - wie vom Internationalen Währungsfond (IWF) vorhergesagt - im zweiten Halbjahr 2009 wieder schrittweise erholen wird. In ihrem aktuellen Monatsbericht reduzierte die Energieagentur ihre bisherige Schätzung für 2008 um 350.000 Barrel pro Tag (bpd) auf 85,8 Millionen bpd. Das entspricht einem Rückgang von 200.000 bpd im Jahresvergleich.