1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Ibrahimovic wechselt zu Manchester United

Bastian Schweinsteiger bekommt einen neuen Mitspieler: Zlatan Ibrahimovic gibt seinen Wechsel zu Manchester United bekannt. Damit bereitet er den Spekulationen ein Ende. Eine Bestätigung des Vereins liegt jetzt auch vor.

Der schwedische Fußball-Superstar Zlatan Ibrahimovic hat seinen Wechsel zum englischen Rekordmeister Manchester United über die Sozialen Medien bekannt gegeben. "Es ist Zeit, dass die Welt erfährt: Mein nächstes Ziel ist Manchester United", schrieb der Schwede, dazu postete er das Vereinswappen des englischen Traditionsklubs, der den Transfer am Freitag bestätigte.

Der Vertrag des 34-jährigen Schweden beim französischen Meister Paris St. Germain lief am 30. Juni aus. In Manchester trifft Ibrahimovic, der mit Schweden bei der EM in der Vorrunde gescheitert war und anschließend seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft erklärt hatte, auf Teammanager Jose Mourinho, den er aus gemeinsamen Zeiten bei Inter Mailand kennt. Über einen Wechsel von Stürmer Ibrahimovic zum neuen Verein von Mourinho war in den vergangenen Wochen immer wieder spekuliert worden. Ibrahimovic hatte seinen Abschied von Paris Saint-Germain nach vier Jahren schon vor geraumer Zeit bekanntgegeben.

og/ck (sid, dpa)