1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

IBM will sechs Milliarden Dollar in Indien investieren

Der weltgrößte Computer-Dienstleister IBM will in den nächsten drei Jahren fast sechs Milliarden Dollar in Indien investieren. Wie IBM am Dienstag ankündigte, sollen in Indien die Geschäftsbereiche Dienstleistungen, Software, Hardware und Forschung ausgebaut werden. Auf diesen Feldern ist IBM in dem Land bereits das größte multinationale Unternehmen. Insgesamt beschäftigt der US-Konzern in Indien 43.000 Mitarbeiter in 14 Städten. Im Jahr 2002 waren es noch 4.900 Mitarbeiter.
  • Datum 06.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Zzx
  • Datum 06.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Zzx