1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Hyundai mit Rekordergebnis

Eine kräftige Nachfrage in den USA und in China hat dem südkoreanischen Autohersteller Hyundai im zweiten Quartal ein Rekordergebnis von 1,39 Billionen Won (rund 900 Millionen Euro) beschert. Im Vergleich zum Vorjahr schoss der Nettogewinn 71 Prozent in die Höhe, wie der weltweit fünftgrößte Autoproduzent am Donnerstag mitteilte. Damit übertrafen die Südkoreaner die Erwartungen der Analysten, die Hyundai auch beim Umsatz weniger zugetraut hatten. Dieser belief sich auf 9,56 Billionen Won. Experten zufolge muss sich Hyundai in der zweiten Jahreshälfte aber auf härtere Zeiten einstellen. Grund seien die Wirtschaftsschwäche in Europa und den USA sowie steigende Rohstoffkosten.