1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Projekt Zukunft

Hydra - die Suche nach der Unsterblichkeit

Ein winziges Tierchen macht es vor: Der Süßwasserpolyp Hydra altert nicht, er kann sehr lange leben. Ursache ist ein Gen namens FoxO. Dieses "Unsterblichkeitsgen" gibt es bei allen Tieren und auch beim Menschen, haben Kieler Biologen herausgefunden.

Video ansehen 05:00

Jetzt wollen die Forscher klären, wie Umwelt und Ernährung die Aktivität des Gens beeinflussen. Ihre Hoffnung: dadurch einmal die Begleiterscheinungen des Alters lindern zu können.

Audio und Video zum Thema