1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Hund ruft Polizei

Ein in einer Wohnung eingesperrter Hund hat per Telefon die Polizei zu Hilfe gerufen. Der Vierbeiner spielte offenbar aus Langeweile mit einem schnurlosen Telefon und kaute auf den Tasten herum, wie die Polizei im oberfränkischen Kulmbach mitteilte. Dabei "wählte" der kleine Hund den Notruf und landete in der Einsatzzentrale der örtlichen Inspektion. Nachdem der diensthabende Beamte anstelle einer menschlichen Stimme ein anhaltendes, lautes "Wauwau" hörte, schickte er eine Streife zu der Wohnung. Ein Druck auf die Wahlwiederholungstaste zeigte, dass der Vierbeiner tatsächlich die 110 gewählt hatte.

  • Datum 13.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1qmH
  • Datum 13.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1qmH