1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fisch und Meeresfrüchte

Hummermenü

Das Restaurant "Fjörubordid" ist auf Meerestiere spezialisiert. Der Name des Restaurants "Fjörubordid" bedeutet "Direkt am Meer" - und dort ist es auch zu finden.

Rezept: Hummersuppe und Hauptgericht Hummer

Hummersuppe:

Zutaten für 4 Personen:

150g Möhren

2 Lauchstangen, klein schneiden

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen, kleingehackt

Petersilie, anch belieben

ca. 600g Hummerschwänze, zerkleinert, für Suppenfond

Curry

4 EL Tomatenpaste

Schwarzer Pfeffer

Salz

Lorbeerblätter

ca. 150g. entschalte Hummerschwänze pro Teller

125g Sahne

Möhren, Lauch, Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Hummerschwänze und -Schalen,

Curry, Tomatenpaste, Lorbeerblätter und Parika in einen großen Topf mit Wasser geben und drei Stunden köcheln lassen. Den Fond durchsieben.

Idealerweise einen Tag vorher kochen und über Nacht durchziehen lassen.

Kurz vor dem Servieren Sahne und Salz und Pfeffer in die Suppe einrühren und in einer Pfanne kleine Hummerschwänze (ca. 150gramm je Teller) in Knoblauchbutter anbraten.

Diese dann auf den Teller geben und mit der Suppe anrichten.

 

 

Hauptgang Hummer:

ca. 300-400g entschalte Hummerschwänze je Portion

Knoblauchbutter

Pfeffer

Salz

Thymian

Rosmarin

junge, kleine Kartoffeln

Zitronen

Die Hummerschwänze pfeffern und salzen und in Knoblauchbutter so lange braten, bis sie weiße Farbe annehmen. Zusammen mit Pellkartofflen, Thyman, Rosmarin und Zitronenscheieben anrichten.

Idelae Ergänzung dazu: Gurkensalat und Couscous.

Audio und Video zum Thema