1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Hummer schnappt Geld - Brite bekommt Brieftasche wieder

Mit Hilfe eines Hummers hat der Engländer Paul Westlake seine verlorene Brieftasche zurück erhalten. Das Portemonnaie war dem 30-Jährigen aus Plymouth abhanden gekommen, als er nachts betrunken in einem See gebadet hatte, wie die Abendzeitung "Plymouth Evening Herald" berichtete. Eine Weile später holte dann ein Taucher den Hummer vom Grund, der die Geldböse in seinen Scheren hatte. Mit Hilfe einer darin gefundenen Visitenkarte gelang es, den Besitzer ausfindig zu machen.

Westlake äußerte sich hochzufrieden über die unerwartete Hilfe. "In der Brieftasche waren alle meine Kreditkarten, und sie funktionieren noch wunderbar." Zugleich legte er aus Dankbarkeit das Gelübde ab, niemals einen Hummer zu verspeisen. "Ich habe noch nie einen Hummer gegessen und werde das auch nie tun", versprach der Engländer.