1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Humanoide Roboter auf dem Vormarsch

Sie sind der menschlichen Gestalt und deren Bewegungsabläufen nachempfunden und können immer mehr: Humanoide Roboter. Größtenteils befinden sie sich noch im Entwicklungsstadion. Doch sie werden immer leistungsfähiger und dürften unseren Alltag bald nachhaltig verändern - als Assistenten oder gar als soziale Bezugsgröße.

Video ansehen 05:16

Auf der Innorobo, der internationalen Fachmesse für Robotertechnik in der französischen Stadt Lyon, wurden gerade wieder die Neuheiten präsentiert. Japan gilt als die führende Robotik-Nation. Doch auch in Europa sitzen einige tonangebende Entwickler. Der französische Hersteller Aldebaran Robotics etwa hat das Modell "Nao" auf den Markt gebracht. Der knapp 60 Zentimeter große Roboter kann nicht nur laufen und tanzen, sondern auch Menschen erkennen und ihre Sprache verstehen. Und die TU München arbeitet an der Weiterentwicklung von "Roboy", einem menschenähnlichen Roboter, der auf Fragen antwortet, berührungsempfindlich ist und sogar vor Peinlichkeit erröten kann.