1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

HP übernimmt Smartphone-Hersteller Palm

Der US-Computerkonzern Hewlett Packard (HP) übernimmt den verlustreichen Smartphone-Hersteller Palm für 1,2 Milliarden Dollar. Beide Seiten hätten dem Vorhaben bereits zugestimmt, teilten die Unternehmen am Mittwoch nach US-Börsenschluss mit. HP werde pro Palm-Aktie 5,70 Dollar zahlen. Das entspricht einem Aufschlag von 23 Prozent auf den Schlusskurs vom Mittwoch. HP will den Zukauf bis Ende Juli abschließen. Palm ist angesichts des harten Wettbewerbs etwa durch Apples iPhone oder das Blackberry von Research In Motion (RIM) ins Hintertreffen geraten. Palm gilt seit Jahren als Übernahmekandidat.