1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Hoteldecke auf Mallorca eingestürzt

Beim Einsturz einer Hoteldecke sind auf der spanischen Ferieninsel Mallorca die Bewohner einer Herberge in der Urlauberhochburg S'Arenal mit dem Schrecken davongekommen. Die Behörden ließen mehrere Zimmer des Drei-Sterne-Hotels in der Nähe der Strandbar "Ballermann" schließen. Wie die Zeitung "Diario de Mallorca" am Samstag (14.6.2003) berichtete, mussten 20 Urlauber umquartiert werden. Bei dem Unglück war die Decke des Fernseh-Salons eingestürzt. Zum Zeitpunkt des Einsturzes hielt sich niemand dort auf. Ursache sei das zu hohe Gewicht der darüber liegenden Terrasse, deren Stahlträger angerostet waren, hieß es.