1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Horst Buchholz gestorben

Der Schauspieler Horst Buchholz ist tot. Er starb am Montag (3.3.03) im Alter von 69 Jahren in der Berliner Charite. Das
gab die Sprecherin des Krankenhauses bekannt.Ullrich sagte der dpa weiter, Buchholz sei "an einer schweren Krankheit gestorben". Er habe "alle maximale ärztliche Therapie
erhalten", es sei ihm aber nicht mehr zu helfen gewesen.

Erst Mitte Februar wurde Buchholz aus der Reha-Klinik entlassen, hieß es. Im vergangenen Dezember hatte er sich den Angaben zufolge bei einem Sturz den Oberschenkelhals gebrochen. Buchholz gelangte unter anderem mit den Filmen "Die glorreichen Sieben" und "Die Halbstarken" zu internationalem Ruhm.

  • Datum 03.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Jz8
  • Datum 03.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Jz8