1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Honda ruft in den USA Autos zurück

Der japanische Autohersteller Honda ruft in den USA mehr als 400.000 Fahrzeuge wegen möglicher Probleme mit dem Bremspedal zurück. Betroffen seien Odyssey-Minivans und Element-Geländewagen der Baujahre 2007 und 2008, teilte der Konzern am Dienstag mit. Wie das Unternehmen weiter mitteilte, muss das Bremspedal bei betroffenen Fahrzeugen stärker als gewöhnlich durchgetreten werden, bis der Wagen zum Stehen kommt. Die Funktionsstörung werde im Lauf der Zeit größer. Betroffen seien aber nur einige Fahrzeuge. Der Austausch eines fehlerhaften Teils soll Ende April beginnen.