1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Holzhändler aus Leidenschaft - Axel Grohs Gespür für Bäume

Der richtige Baum kann richtig teuer sein, Mahagoni zum Beispiel bringt 30.000 Euro - aber es muss legal geschlagen und zertifitiert ist. Axel Groh handelt mit vielen verschiedenen Hölzern, er muss sich an die strenge Holzhandelsverordnung der EU halten - ohne korrekte Herkunft und Zertifikat läuft nichts.

Video ansehen 04:55

Zu seinen Kunden gehören die Möbel- und Autoindustrie, aber auch der Flughafen in Dubai wurde mit seinen Holzfurnieren ausgestattet. 6 Millionen Quadratmeter Furniere aus 140 verschiedenen Holzarten lagern am Firmensitz in Karlsruhe. Axel Groh hat Forstwirtschaft studiert und das Unternehmen vom Vater übernommen. Die meiste Zeit im Jahr ist er unterwegs, in Asien, Australien oder Mittelamerika, um die richtigen Bäume auszusuchen. Aus dem Holz werden edle Holzfurniere, mit denen teure Autos, Yachten, Prestigebauten und exklusive Möbel bestücken. Dagmar Zindel über einen Mann mit dem richtigen Gespür für Holz.