1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Hollywoodstar starb an Überdosis Medikamenten

Der australische Hollywoodstar Heath Ledger ist an einer tödlichen Kombination mehrerer Medikamente gestorben. Das erklärten Gerichtsmediziner in New York nach mehrtägigen Untersuchungen.

default

Heath Ledger wurde nur 28 Jahre

Todesursache sei eine versehentliche akute Vergiftung mit mehreren verschreibungspflichtigen Medikamenten, darunter Schmerzmittel, Schlaftabletten und Pillen gegen Angstzustände, so ein Sprecher der Gerichtsmedizin in New York.
Szenenbild aus Brockeback Mountain'

Der Film 'Brokeback Mountain' machte Ledger berühmt

Der vor allem aus dem Film "Brokeback Mountain" bekannte Schauspieler war am 22. Januar tot in seiner New Yorker Wohnung aufgefunden worden. Er wurde nur 28 Jahre alt. Vor seinem Tod hatte er in einem Interview über Einschlafprobleme geklagt. Fatale Wechselwirkung Welches Medikament vielleicht den Ausschlag beim Tod Ledgers gegeben hat, konnte Behördensprecherin Ellen Borakove nicht sagen. Wichtig sei die sich verstärkende Wirkung der Medikamente. Die Polizei hatte Flaschen mit sechs verschiedenen verschreibungspflichtigen Medikamenten in der Wohnung des Schauspielers gefunden. Ledgers Vater Kim erklärte, es sei zwar kein Medikament im Überfluss genommen worden, "aber wir haben heute gelernt, dass eine Kombination von ärztlich verschriebenen Medikamenten tödlich für unseren Jungen war. Heaths versehentlicher Tod ist eine Warnung vor den versteckten Gefahren bei der Kombination von verschreibungspflichtigen Medikamenten, selbst bei niedriger Dosierung."

Der gebürtige Australier war nach seiner Rolle in dem Film "Brokeback Mountain" für einen Oscar nominiert worden. Er war zuletzt in der Bob-Dylan-Biografie "I'm Not There" auf der Leinwand zu sehen. Freunde und Kollegen waren am vergangenen Wochenende in Hollywood zu einer Trauerfeier zusammen gekommen. Seine Familie plant ein privates Begräbnis im australischen Perth. (wga)