1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Hollywood droht Autorenstreit

Nach dem Scheitern der Tarifverhandlungen für die Autoren Hollywoods rückt ein Streik in der Traumfabrik immer näher. Die Drehbuchschreiber wollen über Kampfmaßnahmen entscheiden, nachdem ihre Verträge am Mittwoch (31.10.2007) um Mitternacht ausgelaufen waren.

Wie die "Los Angeles Times" berichtete, hatten sich die Autorengewerkschaft Writers Guild und die Allianz der amerikanischen Film- und Fernsehproduzenten (AMPTP) in dem erbitterten Tauziehen um einen neuen Tarifvertrag nicht einigen können. Beide Seiten erklärten, die Positionen lägen nach wie vor weit auseinander.