1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Hollywood-Autor Taradash gestorben

Daniel Taradash, Autor vieler Hollywood-Drehbücher und einstiger Präsident der US-Filmakademie, ist tot. Der
Oscar-Preisträger starb im Alter von 90 Jahren, wie das Fachblatt "Daily Variety" am Mittwoch (26.02.03) mitteilte. Taradash, der die Drehbücher für Filmklassiker wie "Jenseits von Mitternacht" und "Storm Center" schrieb, erlag am Samstag einem Krebsleiden.

Seinen Oscar erhielt der Autor 1953 für das Script zu dem Film "Verdammt in alle Ewigkeit". Taradash hatte sich bei den Columbia Studios für die Verfilmung des gleichnamigen Romans von James Jones über amerikanische Soldatenschicksale vor dem Hintergrund des Angriffs der Japaner auf Pearl Harbor 1941 eingesetzt. Der Film mit Burt Lancaster, Montgomery Clift und Frank Sinatra in der Regie von Fred Zinnemann erwies sich als der erfolgreichste des Jahres und erhielt acht Oscars.

  • Datum 26.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Iue
  • Datum 26.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Iue