1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Hohes Flutrisiko, niedrige Löhne - deutsche Unternehmer in Thailand

Der Produktionsstandort Thailand hat inzwischen über 500 deutsche Firmen angelockt. Neben niedrigen Löhnen zeigen sich jedoch auch Risiken: Bürokratie, Facharbeitermangel und die Gefahr von Überschwemmungen. Familienunternehmer Thomas Zimpfer zeigt, welche neuen Wege er gehen will, um sich künftig vor der alljährlichen Flut zu schützen.

Video ansehen 04:24

Deutschland und Thailand feiern in diesem Jahr das 150-jährige Bestehen ihrer diplomatischen Beziehungen. Dabei ist Deutschland für das aufstrebende Königreich der wichtigste Handelspartner in der Europäischen Union. Deutschland exportiert vor allem Investitionsgüter, chemische und elektronische Produkte und importierte Schmuck, Maschinenteile, Textilien und auch elektronische Produkte. Das Unternehmen Bluechips Microhouse von Thomas Zimpfer produziert mit rund 300 Mitarbeitern im thailändischen Norden Elektronikbauteile hauptsächlich für den deutschen Markt. Marion Hütter über Chancen und Risiken für den deutschen Unternehmer in Thailand.