1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Hoffnungszeichen aus der Industrie

Die seit sechs Monaten andauernde Talfahrt der Auftragseingänge in der deutschen Industrie ist vorerst gestoppt. Preis- und saisonbereinigt sei der Auftragseingang im März um 3,3 Prozent zum Vormonat gestiegen, teilte das Wirtschaftsministerium am Donnerstag in Berlin mit. "Der Anteil an Großaufträgen war für einen März stark überdurchschnittlich", kommentierte das Ministerium die Zahlen. Die Einbuße des sechsmonatigen Nachfragerückgangs sei mit der jüngsten Wiederbelebung allerdings noch längst nicht ausgeglichen. Die jüngsten Zahlen zeigten aber, dass der bisher ungebrochene Absturz der Bestellungen sich fängt und "Hoffnung auf eine Normalisierung wachsen kann."