1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Hoffnungen bei G8-Gipfel auf Klimaschutz-Erfolg

Bundeskanzlerin Angela Merkel reist am Mittwoch zum G8-Gipfel in die italienische Stadt L'Aquila. Der erste Gipfeltag ist für interne G8-Diskussionen über die Weltwirtschaftskrise, Fortschritte beim Klimaschutz, den Kampf gegen Handelsschranken sowie über Hilfen für die armen Länder und zur Sicherung der Ernährungsversorgung reserviert. In Sachen Klimaschutz wird in G8-Kreisen die Hoffnung genährt, dass es gelingen könnte, sich - möglicherweise auch mit großen Schwellenländern - auf eine Begrenzung der Erderwärmung um maximal zwei Grad in den kommenden Jahren zu einigen. Am zweiten und dritten Tag der Beratungen treffen sich die G8-Staaten in unterschiedlichen Gesprächsforen mit Schwellen- und Entwicklungsländern. Der Gipfel der Staats- und Regierungschefs der sieben führenden Industrieländer und Russlands (G8) endet am Freitag.