1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Hofer Filmtage versprechen "Urlaub vom Leben"

Mit dem ersten Spielfilm von Neele Leana Vollmar "Urlaub vom Leben" werden am Mittwoch (26.10.05) die 39. Internationalen Hofer Filmtage eröffnet. Zahlreiche bekannte Regisseure und Schauspieler aus dem In- und Ausland werden zu dem fünftägigen Festival, das als Talentschmiede und zweitwichtigstes in Deutschland gilt, erwartet. Insgesamt werden bis zum Sonntag (30.) knapp 100 Filme gezeigt.

Die Werkschau ist in diesem Jahr dem in Griechenland geborenen Regisseur Constantin Costa-Gavras gewidmet. Insgesamt sieben Produktionen des 72-Jährigen stehen in Hof auf dem Programm. Seine Werke setzen sich vor allem mit politischen Themen auseinander.

Der Eröffnungsstreifen "Urlaub vom Leben" erzählt die Geschichte eines Kassiers in einer Bank, der eine Woche Urlaub bekommt und davon weder seiner Frau noch seinen Kindern erzählt. Er nutzt die Chance, um eine Woche lang "Urlaub vom Leben" zu nehmen.

  • Datum 26.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7Lwq
  • Datum 26.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7Lwq