1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Hofer Filmtage eröffnet

Mit der Produktion "Halbe Miete" beginnen die 36. Hofer Filmtage. Der Film von Marc Ottiker erzählt die Geschichte eines Computerfreaks, der den Bezug zur Realität verliert. Die Hofer Filmtage, die jeweils einen Überblick über das aktuelle Schaffen insbesondere des deutschen Filmnachwuchses geben, böten in diesem Jahr keinen besonderen Schwerpunkt, sagte Festivalleiter Heinz Badewitz vor Beginn der Festspiele. Insgesamt sind auf dem Festival in Oberfranken bis Sonntag rund 55 Lang- und Dokumentarfilme sowie 30 Kurzfilme zu sehen. Der Filmpreis der Stadt Hof wird am Donnerstag (24.10.02) verliehen.

  • Datum 23.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2li8
  • Datum 23.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2li8