1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Hockey-Herren müssen zittern

Die deutschen Hockey-Herren müssen um den Einzug ins Halbfinale bangen. Die Mannschaft von Trainer Markus Weise kam gegen Südkorea in einem nervenaufreibenden Spiel nicht über ein 3:3 (1:1) hinaus und fiel in der Gruppe A vom zweiten auf den dritten Rang zurück. Philip Witte (17.), Matthias Witthaus (40.) und Christopher Zeller (48.) erzielten die deutschen Treffer, für Südkorea waren Woon Kon Yeo (5./Siebenmeter), Jong Hyun Jang (46.) und Jong Ho Seo (53.) erfolgreich. Die deutsche Mannschaft kann sich am Sonntag gegen Spitzenreiter Spanien somit keinen Ausrutscher leisten.