1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

"Hochzeit des Jahres": Per Hubschrauber oder Jet?

Der britische Hochadel hat am Samstag (7.11.) seine "Hochzeit des Jahres" gefeiert. Auch Königin Elizabeth II. (78), Prinz William (22) und Prinz Harry (20) kamen - aber nicht Prinz Charles (55). Der Thronfolger hatte sich darüber geärgert, dass seine Freundin Camilla Parker-Bowles (57) nicht neben ihm sitzen sollte, sondern irgendwo weit hinten. Dafür seien Protokollvorschriften aus dem 18. Jahrhundert angeführt worden, berichtete die "Sunday Times".

Bei dem Brautpaar handelte es sich um Edward van Cutsem (23), einen Patensohn von Prinz Charles, und Lady Tamara Grosvenor (24). Diese ist die älteste Tochter des Herzogs von Westminster, des reichsten britischen Aristokraten. Kürzlich wurde er allerdings von einem neureichen russischen Einwanderer von Platz 1 der jährlichen Reichen-Liste verdrängt.

Die 650 Gäste ließen sich ihre Plätze in der Kathedrale von Chester von William und Harry anweisen. Die Gästeschar war so erlesen, dass man auf den Einladungskarten angeben konnte, ob man per Hubschrauber oder im Privatjet anzureisen gedenke.