1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Hochtief zieht US-Aufträge an Land

Der um seine Unabhängigkeit kämpfende Essener Baukonzern Hochtief hat in den USA weitere Aufträge an Land gezogen. Die US-Tochter Turner habe vier Aufträge im Gesamtwert von knapp 250 Millionen Euro (335 Mio. US-Dollar) erhalten, teilte Hochtief am Freitag (17.12.2010) mit. Turner werde unter anderem die nordamerikanische Zentrale für den Chemiekonzern BASF errichten. Bei den anderen Aufträgen gehe es um den Bau von Bürogebäuden und Studentenwohnheimen. Zudem wird Turner eine Veranstaltungshalle renovieren und vergrößern.