1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Hochtief-Tochter erhält Auftrag in Australien

Der Essener Baukonzern Hochtief hat über seine australische Tochter Leighton einen weiteren Fünf-Jahres-Vertrag über den Abbau von Eisenerz in Südaustralien erhalten. Das Auftragsvolumen betrage etwa 180 Millionen Euro, teilte Hochtief am Mittwoch mit. Leighton beschäftigt rund 15.000 Mitarbeiter und realisiert Projekte im gesamten asiatisch-pazifischen Raum. Wegen des Baubooms in Australien hatte Hochtief sein Umsatzziel für 2006 auf über 14 Milliarden Euro angehoben. Der Vorstand erwartet eine Fortsetzung des Booms in Down Under bis ins nächste Jahrzehnt.

  • Datum 27.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9cKD
  • Datum 27.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9cKD