1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Dokumentationen

Hitlers Angriff - Wie der Zweite Weltkrieg begann - Teil 1 und 2

1. September 1939: Mit dem Beschuss der Westerplatte beginnt der Zweite Weltkrieg.

default

Zerstörtes Wieluń

12.08.2009 DW-TV IM FOCUS 4. Jan Tyzler als Junge

Jan Tyszler als Junge in Wieluń

So jedenfalls das bis heute weit verbreitete Geschichtsverständnis. Ganz korrekt ist dies nicht: Erstes Angriffsziel der Wehrmacht war das polnische Städtchen Wieluń, morgens um 4.20 Uhr. Niemand hatte mit einem Angriff gerechnet. Wieluń war irgendeine Stadt, ohne Militär, ohne strategische Bedeutung. Es dauerte nur ein paar Minuten, bis dort die Welt unterging.

12.08.2009 DW-TV IM FOCUS 3. Zeitzeuge Jan Tyszler

Zeitzeuge Jan Tyszler

Die Bombardierung von Wieluń bildet den dramatischen Rahmen des Films. Erzählt wird aus Sicht der beiden Seiten: Deutsche Soldaten schildern ihre frühen Kriegserlebnisse, polnische Zivilisten berichten von Bombardierung, Flucht und Vertreibung. 70 Jahre nach Kriegsbeginn kommen sie mit ihren ganz persönlichen Erinnerungen an jene Zeit zu Wort.

12.08.2009 DW-TV IM FOCUS 9. TVP Team in Wielun

TVP Polonia-Team in Wieluń

In der deutsch-polnischen Koproduktion von DW-TV und TVP Polonia beschreiben erstmals Filmemacher aus beiden Ländern gemeinsam Hitlers Überfall auf Polen. Eine Premiere in der Fernsehgeschichte.

Audio und Video zum Thema