1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Historische Kogge ist wieder zu sehen

Nach einem Umbau im Deutschen Schifffahrtsmuseum in Bremerhaven wurde das 23 Meter lange Frachtschiff aus dem Jahr 1380 zentraler in Szene gesetzt. Seit Dienstag ist es für Besucher wieder zu sehen.

Die Kogge gehört nach Museumsangabe zu den am besten erhaltenen Handelsschiffen des europäischen Mittelalters. Das Wrack war 1962 in der Weser gefunden worden. Die 3,8 Millionen Euro teure Neugestaltung der Koggehalle bildet den Auftakt für eine Modernisierung des Museums. Sie soll 2020 abgeschlossen sein.

is/ks (dpa)

Vom urbanen Herz Bremens bis zum maritimen Zentrum in Bremerhaven an der Nordsee spannt sich ein weiter Horizont über Deutschlands kleinstem Bundesland. Prägend für das Lebensgefühl sind Hansetradition und Weltoffenheit.

Die Redaktion empfiehlt