1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Mein

Hin und weg | Aktion für 'Mein...' Seite

Das fliegende Bett in der Propeller Island City Lodge im Berliner Bezirk Wilmersdorf, aufgenommen am 11.02.2003. 30 Zimmer - oder bewohnbare Einzelkunstwerke - bietet der Hotelbesitzer, der alle Räume kompromisslos konzipiert und eingerichtet hat. In der Lodge gibt es hochhängende Betten, die Möglichkeit, im Sarg zu übernachten, schiefe Fussböden, Duschen in Gummiröhren oder über Biertonnen. Jeder Raum hat seinen eigenen Namen und seine ganz eigene Ausstrahlung, die erst durch das darin Wohnen im Sinne des Wortes erfahren werden kann. Von aussen unscheinbar, bietet das Haus in einer Seitenstrasse des Ku-Damms Erlebnisse einer Art, die so ganz anders sind - man muss es probieren.................

Trendreiseziel Berlin Flash-Galerie Hotel Propeller Island City Lodge

Wo haben Sie während ihrer Deutschlandreise geschlafen? In einem Schloss? In einer Jugendherberge? Bei Freunden? Schicken Sie uns ein Foto von Ihrem Bett in Deutschland, und erzählen Sie uns kurz, warum Sie dort gut oder weniger gut geschlafen haben. Die besten Einsendungen veröffentlichen wir in einer Bildergalerie!