1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wissen & Umwelt

Himmelsaugen

Die vier Einzelteleskope des Very Large Telescope auf dem Cerro Paranal in Chile (Foto: ESO/H.H.Heyer)

Das Very Large Telescope (VLT) ist eines der größten Spiegelteleskope der Welt. Es steht mitten in der chilenischen Atacama-Wüste, in einer der trockensten Regionen der Erde, in 2635 Metern Höhe - auf dem Cerro Paranal. Diese Gegend ist ein Paradies für Astronomen. Denn nirgendwo sonst finden sie bessere klimatische Bedingungen als hier. Das VLT besteht aus vier Einzelteleskopen, deren Spiegel zusammengeschaltet werden können. Der riesige Hauptspiegel hat einen Durchmesser von über acht Metern und wurde, wie die anderen auch, in einem aufwändigen Verfahren von der deutschen Firma Schott AG hergestellt. Etwa alle 18 Monate müssen sie gereinigt werden. Denn herumfliegender Staub legt sich wie ein grauer Schleier über die Himmelsaugen. Wie mühsam diese Reinigungsprozedur ist, zeigt dieses Video.

Audio und Video zum Thema