1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Projekt Zukunft

Hightech für Operateure - die Zukunft ist teuer

Im weltweit modernsten Hightech-Raum für OP-Planung in Leipzig verwandeln sich geballte Ladungen von Patientendaten in individuelle 3-D-Abbilder des Patientenkopfes.

default

Die Ärzte können Haut und Muskeln verschwinden lassen und das Hirn virtuell entnehmen, um einen Tumor im Inneren besser sehen zu können. Der Patientenschädel mit Tumor lässt sich auch als Gips-Plastik "ausdrucken". Die Operateure haben so die Möglichkeit auszuprobieren, wie der Tumor am besten zu entfernen ist. Nichts scheint mehr unmöglich - aber solche Wunder der High-Tech-Medizin sind teuer.

Audio und Video zum Thema