1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Hier war die Grenze

Wachturm der ehemaligen DDR-Grenztruppen an der deutsch-deutschen Grenze

Wachturm der ehemaligen DDR-Grenztruppen an der deutsch-deutschen Grenze

Jahrzehntelang war die freie Fahrt zwischen Ost- und Westdeutschland nur unter vielen Schwierigkeiten möglich. Heute erkennen Autofahrer gar nicht mehr, wo die innerdeutsche Grenze mit ihren martialischen Sperranlagen die Landschaft zerschnitt. Auf Initiative der "Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur" sind insgesamt 14 Hinweistafeln an sieben Autobahnen aufgestellt worden, die an die deutsch-deutsche Grenze erinnern. Die Schilder zeigen ein Piktogramm mit Mauer und Grenzturm der DDR-Grenzanlagen sowie den Hinweis "Ehemalige innerdeutsche Grenze 1945-1990". Zu sehen sind die Tafeln an den Autobahnen 9 (Bayern), A2 (Sachsen-Anhalt), A4 (Hessen), A20 und A24 (Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein) sowie an der A71 und A73 (Thüringen und Bayern).

WWW-Links

  • Datum 05.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9D6H
  • Datum 05.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9D6H