1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Heuschrecke oder Honigbiene? (14.03.2013)

Die Rückkehr der Firmen-Jäger +++ Die Lufthansa im Sparmodus +++ Volkswagen schaltet einen Gang runter

Audio anhören 11:56

Podcast Wirtschaft (14.03.2013)

Beteiligungsbranche auf dem Vormarsch

Sie werden Firmenjäger oder manchmal auch abfällig Heuschrecken genannt. Die Rede ist von Private-Equity-Gesellschaften, also Fonds, die ganze Unternehmen oder nur Anteile daran kaufen, die sie später wieder gewinnbringend verkaufen. Die Finanzkrise war auch für die Private Equities keine gute Zeit, doch nun ist viel Geld auf dem Markt und so robbt sich die Branche langsam aus der Krise.

Lufthansa spart eisern weiter

Die Lufthansa hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt: Deutschlands größte Airline will in diesem Jahr profitabler werden. Die Strategie lautet: sparen, sparen, und nochmal sparen. Das vor einem Jahr aufgelegte Sanierungsprogramm mit dem Namen "Score" soll 2013 noch verschärft werden. Der harte Kurs sei alternativlos, verkündete das Unternehmen bei der heutigen Bilanzvorstellung. Nur mit mehr Geld in der Kasse könne die Airline die Mehrausgaben für Kerosin kompensieren.

VW präsentiert Aussichten für 2013

Und noch ein deutsches Unternehmen präsentierte am heutigen Donnerstag seine Bilanz: Volkswagen. Europas größter Autokonzern will nach ganz oben – bis spätestens 2018 will das Unternehmen die Spitzenposition in der hartumkämpften Autowelt erobern. Doch derzeit macht dem Autobauer die schwelende Euro-Krise mächtig zu schaffen. Nach den zurückliegenden Rekordjahren rechnet Volkswagen dieses Mal mit einem schwierigen Jahr.

Redakteurin am Mikrofon: Rayna Breuer

Audio und Video zum Thema