1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Unsere Experten

Herzinfarkt schnell behandeln! Prof. Dr. Dietrich Andresen im Studiogespräch

Bei einem Herzinfarkt entscheidet vor allem eines, ob man überlebt: Wie schnell man Hilfe von einem Arzt bekommt!

Unser Studiogast Prof. Dr. Dietrich Andresen

Unser Studiogast Prof. Dr. Dietrich Andresen

Von einem Herzinfarkt spricht man, wenn die Blutversorgung des Herzens, die über die Herzkranzgefäße erfolgt, an einer Stelle komplett unterbrochen ist. Je größer das Gefäß ist, das verschlossen ist, um so größer ist der Schaden. Da die Symptome eines Herzinfarktes vielfältig und zu Beginn häufig wenig belästigend sind, ist es mitunter schwierig sie rechtzeitig zu erkennen und richtig zu deuten. So passiert es immer wieder, dass Herzinfarktpatienten zunächst harmlos erscheinende Symptome wie z. B. Schulter- oder Rückenschmerzen missdeuten und sich irrtümlicherweise an ihren Hausarzt oder einen Orthopäden wenden.


Prof. Dr. Dietrich Andresen

Vivantes Klinikum Am Urban
Dieffenbachstraße 1
10967 Berlin
Deutschland
dietrich.andresen(at) vivantes.de

Audio und Video zum Thema